skip to content
Deutsch

Impressum | Datenschutzerklärung

Die Pyramide05226 7007766

 

Wochenend-Angebote

1. Halbjahr 2019

LunaYogaStunden im ersten Halbjahr 2019

Unter dem Motto : „Denke Gutes, spreche Gutes und tue Gutes“ möchte ich die Reihe von LunaYogaStunden in 2019 fortsetzen. Diese Stunden werden zum Vollmond  angeboten und beinhalten den Luna-Tanz, den Luna-Namaskar, Mantra Singen, Sinnesübungen, Massieren der Füße und schließen mit einem EdelsteinFußbad ab. Alternativ zum Fußbad kann eine Tiefenentspannung mit Edelsteinen auf dem Körper angeboten werden. Die Vollmondtage sind immer Bewusstwerdungs-Zeitfenster und somit besstens geeignet mehr Liebe und Lebensfreude in unserem Leben zuzulassen.  

Termine sind folgende:

Montag, den 21. Januar von 17.00-18.20

Donnerstag, den 21. März von  17.20-18.40

Samstag, den 18. Mai von 15.00-16.20

Montag, den 17. Juni von 17.00-18.20

Die Kosten betragen 15,00 € pro Person. Bitte rechtzeitig melden, da die Vorbereitung aufwendiger ist.

VollmondMeditation im ertsten Halbjahr 2019

Für alle, die zum Vollmond nach Innen schauen möchten, biete ich VollmondMeditationsstunden an. Dort werden 2-3 Übungen gemacht um „rein zu kommen“ und dann die Gedanken und der Geist geschult mit Meditation und Konzentrazion. Dass die Edelsteine und Kristalle dabei helfen - ist für mich selbstverständlich.

Termine:

Montag, den 21. Januar von 20.10-21.10

Donnerstag, den 21. März von  20.30-21.30

Samstag, den 18. Mai von 16.30-17.30

Montag, den 17. Juni von 20.10-21.10

Kosten betragen 10,00 € pro Person

NeumondMeditation im ersten Halbjahr 2019

Der Neumond ist immer ein Abschluss und gleichzeitig auch ein Neuanfang. Wer zu diesem Zeitpunkt nach innen schauen möchte, ist herzlichst eingeladen! Die "Tür nach Innen" wird mit 2-3 Übungen aus dem Yoga oder Qigong geöffnet und dann kommen "Übungen" oder besser gesagt Hilfsmittel, um die Energien im Körper  lenken zu lernen, um die Gedanken in den Griff zu bekommen und den Geist positiv zu stimmen. Die Edelsteine und Kristalle begleiten uns dabei. Jede Stunde ist einzigartig!

Termine:

Sonntag, den 6. Januar von 18.00-19.00  Achtung, an dem Tag ist eine Sonnenfinsternis

Montag, den 4. Februar von 20.10-21.10

Mittwoch, den 6. März von 20.00-21.00

Freitag, den 5. April von 18.30-19.30

Montag, den 3. Juni von 20.10-21.10

Kosten betragen 10,00 € pro Person

Einmal im Monat laden wir zum „Aufwärmen der Seele“ ein. Im Januar ist das der Samstag, der 12. Januar, mit Bewegung und Entspannung, mit Yoga, Qigong und Reinigen in der Sauna, mit Ruhen im Späne-Bad, einer Tiefenentspannung mit Edelsteinen auf dem Körper und einer warmen Suppe. Die nächsten Termine sind:

Am 2.2.2019; 2.3.2019; 13.4.2019; 11.5.2019; 8.6.2019

Die Zeit ist von 17.00 bis 21.00 Uhr geplant. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 55,00 Euro pro Person. 

Das Angebot zum Jahresanfang:

Alle EdelsteinBehandlungen für 45,00 €, anstatt 60,00 €!

Bei den Behandlungen kannst Du Dich entscheiden, ob Du passiv bleiben möchtest und auf der unbewussten Ebene die Entspannung mit den Steinen auf dem Körper genießen möchtest, oder aktiv dabei sein willst. Bei der aktiven Variante gibt es sehr viele Möglichkeiten: bewusste Entscheidungen zu treffen, sich die Situationen mit verschiedenen Aspekten anzusehen, Aufstellungen zu machen und vieles mehr. Wir können ein Szenario oder ein Lebensschild legen, eine geführte Steinkreismeditation, ganz persönlich zugeschnitten durchführen oder Klarheit bei Problemen bekommen.

Bei beiden Varianten geschehen Schwingungsübertragungen von den Steinen und Kristallen auf den menschlichen Körper, die dann die Entspannung auslösen oder die geistige Klarheit verschaffen. So gesehen, hat alles um uns rundum eine bestimmte Schwingung und wirkt sich auf uns aus. Die Steine und Kristalle sind dabei in einer besonderen Stellung, die sind ja Millionen von Jahren gewachsen und gereift, haben viele „Erinnerungen“ und können diese mit uns teilen, uns helfen in einem wesentlich kürzeren Zeitraum diese Erfahrungen zu verinnerlichen, und das ist für uns etwas mehr Gleichgewicht, Ruhe, Einsicht und Heilsein.

Das Angebot gilt bis zum 12.02.2019    

Am Sonntag, den 7. April, biete ich einen Workshop zum Thema: „Mehr Lebensfreude mit Edelsteinen an. Wir beschäftigen uns, unter anderem, mit dem Programmieren der Steine und Kristalle. Wir werden mit den Steinen weiter das Meditieren und Hören üben. Es kommt Klang in Form von Chanten und Tönen dazu. Eine Tiefenentspannung mit Steinen auf dem Körper wird auch dabei sein. Das Zeitfenster ist von 16.00 bis 20.00 Uhr. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 60,00 Euro pro Person.

Wer sich für den Wandel im Laufe des Jahres und die zyklischen Prozesse interessiert, der kann sich die vier wichtige Termine dieses Jahres merken, das sind die Sonnenwenden am 21. Juni und 21. Dezember, und die Tagundnachtgleichen am 20. März und 23. September. An diesen Tagen werden alle Kräfte des Bösen vollkommen außer Kraft gesetzt und wir können leichter mit Mutter Erde und dem Universum kommunizieren, in einem Feuerritual unseren Dank und unsere Bitten vortragen. Die genauen Zeiten werden später mitgeteilt, es wird in jedem Falle am Abend sein. Kinder sind herzlichst willkommen! Der Abend klingt bei einem gemeinsamen Essen und Zusammensein aus. Diese Veranstaltungen haben keinen festen Preis, der Aufwand wird auf Spendenbasis ausgeglichen.

 

2. Halbjahr 2018

Am Samstag den 1. Dezember, laden wir zum Aufwärmen der Seele ein, mit Bewegung und Entspannung, mit Yoga, Qigong und Schwitzen in der Sauna, mit Ruhen im Späne-Bad und einer warmen Suppe. Die Zeit ist von 17.00 bis 21.00 Uhr geplant. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 45,00 Euro pro Person. 

Am Sonntag, den 2. Dezember, biete ich einen Workshop zum Thema: „Mehr Lebensfreude mit Edelsteinen“ an. Wir beschäftigen uns, unter anderem, mit dem Programmieren der Steine und bereiten einen Teil der Steine für die Rauhnächte vor. Wir werden mit den Steinen weiter das Meditieren und Hören üben. Es kommt Klang in Form von Chanten und Tönen dazu. Eine Tiefenentspannung mit Steinen auf dem Körper wird auch nicht fehlen. Das Zeitfenster ist von 17.00 bis 20.00 Uhr. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 45,00 Euro pro Person.

Am Freitag, den 7. Dezember, Meditieren wir von 18.30 bis 19.30 Uhr zusammen mit dem Neumond und den Edelsteinen. Die Astrologin beschreibt diesen Schütze-Neumond als Startschluss mit der Möglichkeit „Auf zu neuen Ufern!“. Anschließend gibt es einen heißen Tee und ein Gesprächs-Austausch. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 10,00 Euro pro Person.

Der Dezember ist reich an besonderen Tagen und so Einen oder Anderen möchten wir auch mitfeiern. Am 21. Dezember haben wir die Wintersonnenwende, den Moment, ab dem das Licht wiedergeboren wird und anfängt zu wachsen. Wir möchten am Abend so manch eine vergessene alte Tradition wieder ins Leben rufen. Unter anderem ein Feuer im Garten entzünden und über die Glut springen, altes in der Aura verbrennen lassen, was zu uns nicht mehr gehört, das Licht im Inneren wieder heller werden lassen, mit allen fünf Elementen in Verbindung kommen und für jeden Monat des kommenden Sonnenjahres eine Kerze entzünden. Und vieles mehr. Wer Interesse und Spaß daran hätte bitte gerne melden. Treffen ist um 17.00 Uhr. Bitte eine weiße oder rote Kerze mitbringen, besser in einem Glas, und wer mag auch Plätzchen zum Teetrinken. Da wir in der Pyramide und im Garten sein werden, bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe dabeihaben.

Am Samstag, den 22. Dezember ist der letzte Vollmond in diesem Jahr und ich biete von 15.00 bis 16.20 Uhr eine LunaYogaStunde an, mit Lunatanz, Mantrensingen, Yoga Kernübungen zum Thema Dreieck, Spürübungen und Edelsteinfußbad zum Abschluss. Darauf folgt die Meditation zum Vollmond um 16.30 Uhr. Diese Stunde wollen wir gedanklich das Jahr zum Abschluss bringen, alles würdigen, was im Laufe des Jahres geschehen ist und dankbar loslassen, um neues im Leben begrüßen zu können. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 15,00 Euro pro Person für die Yogastunde und für die Meditation 10,00 Euro.

Für Diejenigen, die sich für die Rauhnächte interessieren, die für mich ab der Wintersonnenwende anfangen, biete ich noch drei Möglichkeiten, diese bewusster wahrzunehmen und Möglichkeiten sich auszutauschen und über Erfahrungen und Träume in diesen Nächten zu sprechen. Das Ganze wird mit  kurzen Meditationssequenzen und Vokale singen noch gemütlicher gemacht.

Das sind der Donnerstag, der 27. Dezember um 18.00 Uhr.; der Samstag, der 29. Dezember um 15.00 Uhr und der Mittwoch, der 2. Januar 2019 um 19.45 Uhr. Der Ausgleich für Raum und Aufwand beträgt 8,00 Euro pro Person

Sonntag, der 15.Juli 2018 von 9.00 bis 13.00 Uhr

"Meditative Visionssuche" Teil II, als Workshop

Wir werden sehr unterschiedliche Methoden kennenlernen um in den meditativen Zustand zu kommen, unseren Verstand "austricksen"  zu lernen um zu der größten "Datenbank der Seele" zu kommen...

An diesem Tag werden viele Meditationstechniken geübt, wobei Du herausfinden kannst, welche Methoden und Techniken für Dich persönlich die besten Einstiegsmöglichkeiten in die Meditation bieten. Bei Jedem von uns ist einer der Sinne mehr ausgeprägt, als alle anderen und aus diesem Grund kann Einer besser durch Klang, der Andere durch Zählen oder Bewegung in den meditativen Zustand kommen. Unser Ziel ist die Weg-Suche und damit sind auch noch Informationen wichtig, die wir im normalen Zustand unseres Bewusstseins nicht empfangen können.

In der Meditation wird der Geist ganz ruhig und klar, das geschieht durch die Schwingungs-veränderung Deiner Körper.  Das Energiefeld wird subtiler und enthält mehr Energie und mehr Informationen. Ganz unbedarft tauchen Lösungen und Antworten im Geiste auf, die uns im Normalzustand nicht zugänglich sind.

Bei allen Meditationsvarianten können Edelsteine und Kristalle eine kräftige Unterstützung darstellen. Das kann ein Steinkreis sein, der von der Außenwelt abschirmt und einen Raum für die Meditation öffnet oder ein Stein in der Hand, der den Gedankengang beruhigt, oder nur in der Sichtweite eines Kristalls sitzen und ihn betrachten, und Du tauchst in Deine innere Welt ein. Genauso, wie in diesem Moment des Schreibens ein klarer Bergkristall mit einem Fenster mich in der Wahl der richtigen Worte unterstützt und das Wissen meiner Seele auf das Papier spiegelt, werden wir uns im meditativen Schreiben üben.

Und weil wir alle nicht so lange stillhalten können, das muss ja auch geübt werden, kommen an diesem Tag immer wieder verschiedene Übungen vor, um den Energiefluss im Körper zu stärken, Atemtechniken, um den Geist wieder frei zu machen und die Konzentration zu steigern. So manches bleibt in dieser Ausschreibung noch geheim und zeigt sich erst beim Tun…

Für Wasser und Tee wird gesorgt.

Die Gebühr beträgt 66,00 € pro Person. 

 

Bewegendes Wissen mit Sauna und Entspannung am Wochenende

Unter diesem Moto möchte ich regelmäßige und außergewöhnliche Stunden anbieten:

                            an jedem ersten Samstag des Monats

         von 9.00 – 13.00 Uhr         oder        von 17.00 – 21.00 Uhr

Außergewöhnlich im Sinne der Zusammenstellung der Stunden und der Dauer des Aufenthalts. Es ist eine wunderbare Kombination aus Yoga, Qigong, Meditation mit Konzentration und Saunieren in der Holzofensauna. Die Edelsteinpyramide und der neue Wellnessbereich mit viel Licht und Zedernduft bieten den perfekten Ramen dafür.

Am Anfang wird der Körper mit Yogaübungen aufgewärmt, dabei bekommen Übungen für den Rücken und die Wirbelsäule eine besondere Wertstellung. Mit Qigong gehen wir nach innen und leiten die Energien im und um den Körper, werden ruhiger durchlässiger und aufnahmefähiger, kommen in den Zustand, in dem Meditation und Konzentration erst überhaupt möglich sind. Meditationstechniken und Themen sind jedes Mal verschieden.    

Mit zwei bis drei Saunagängen wird der Körper gründlich gereinigt und mit frischer Energie aufgeladen. Nach den Wasseranwendungen ist der beste Zeitpunkt zum Entspannen auf dem weichen und warmen Zedernboden in dem neuen Sonnenzimmer.

Eine nahrhafte, nach den fünf Elementen gekochte Suppe und selbstgebackenes Sauerteigbrot runden die Stunden bei uns ab!

Die Kosten betragen 65,00 € pro Person und Veranstaltung.

Termine 2018: 1. September; 6. Oktober; 3. November und 1. Dezember. 

 

 

 

 

 

1. Halbjahr 2018

So wie Rilke in seinem Gedicht schreibt; „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehen…“, so ist der Jahresring der Pyramide dem Thema „Visionen“ gewidmet.

Wir leben seelisch und gesellschaftlich in einer Umbruchzeit, in der jeder nach seinem rechtmäßigen Platz sucht, sich nach einer Tätigkeit umschaut, die nicht nur versorgt sondern auch noch geistig erfüllt, in einer Umgebung leben möchte, wo er sich wohl und geborgen fühlt und auch gesellschaftlich mit Menschen einen geistigen und gedanklichen Austausch anstrebt, wobei die „Wellenlänge“, die inneren Werte und die „Chemie“ enorm wichtig sind.

Um das Ganze so passend zu machen, muss der eigene Weg ganz klar sein und es an kleinen und großen Zielen nicht mangeln. Dafür brauchen wir Zeiten zum Nachdenken und innerer Ruhe, um den Weg im Geiste schon mal zu gehen und zu sehen, zu fühlen, ob er sich richtig und angenehm anfühlt, ob er erfüllt oder Bauchweh verursacht. Der Pyramidenraum ist dafür bestens geeignet.

Wir bieten eine Reihe von WorkShops zum Thema „Visionssuche“ an.

Sonntag, den 28. Januar 2018 von 9.30 bis 16.30 Uhr

"Besser leben und wohnen mit Edelsteinen und Kristallen"

Wir fangen mit den Hilfsmitteln an, die wir für die Visionssuchen gut gebrauchen können. Einmal sind das die Grundlagen des kinesiologischen Tests, der unsere innere Intelligenz anstatt des Verstandes durch den Körper sprechen lässt und vieles leichter macht. Als zweites die Grundlagen der intuitiven Arbeit mit Edelsteinen und Kristallen, die gute Wegweiser sein können, wenn wir lernen mit ihnen umzugehen und sie zu verstehen. Die Wirkung der Edelsteine ist so individuell und persönlich, dass wir ohne intuitive Arbeit nicht weiterkommen. Die Steine sind, wie auch wir, Menschen, mehrschichtige Wesen. In der ganzen Vielfalt dieser "Schichten", ist der Verstand nicht fähig so viele Informationen zu sammeln und zu verarbeiten und vor allem diese auch noch zu ordnen und zu synchronisieren. Da hat das Unterbewusste, dass die größte Datenbank unserer Seele darstellt, weitaus bessere Karten. Unser physische Körper ist die Verwirklichung der Seele in Materie und somit können wir die Fragen an das Unterbewusste mit Reaktionen des Körpers beantwortet bekommen. Die Körpersprache und der kineosologischer Test, oder auch das Pendeln, helfen in der ersten Zeit der Anwendung von Edelteinen und Kristallen.

Wir gehen auch zu praktischen Anwendungen der Steine und Kristalle über. Unter anderem, wie die Wohn- und Schlafräume mit den "edlen Helfern" so gestaltet werden können, das wir erholsam schlafen und uns geborgen und geschützt fühlen, spühren uns in die Technik der Steinkreise ein und lernen diese im Alltag anzuwenden.

Die Basics der Wasserzubereitung mit Edelsteinen zum Trinken und für andere Anwendungen sind auch mit dabei.

Es wird abwechselnd mal Körperarbeit sein, um die Energiecentren, die Chakren gut im Fluss zu halten und die Intuition zu schärfen, mal meditative Stille, um zu hören und aufnehmen zu lernen, mal die Aktion mit Berühren und Testen und folgendem Austausch danach...

Die Mittgapause beträgt eine Stunde. Für Wasser, Tee und etwas Obst wird gesorgt.

Die Kursgebühr beträgt 99,00 € pro Person. 

 

Sonntag,der 11. März 2018 von 9.30 bis 16.30 Uhr

"Der Körper als Wegweiser"

Auf dem Lebensweg treffen wir immer wieder auf Hindernisse und Krankheiten, sehr störend aus unserer Sicht der Dinge. Wenn wir aber unserer Seele eine übergeordnete Rolle geben, schließlich baut sich die Seele ihren Körper mit hilfe des Geistes und lenkt ihn auf dem Lebensweg, dann ändert sich so manches in der Ansicht der Dinge. Plötzlich hat alles einen Sinn! Wie soll die Selle sich denn sonst mitteilen, wenn wir verlernt haben sie zu hören? Mit dem "Instrument der Seele", dem menschlichen Körper befassen wir uns an diesem Tag.

Wir bedienen uns vieler Techniken um dieses "Instrument" in einem guten Zustand zu erhalten. Ich beabsichtige nicht Pflegehinweise zu erteilen, das kann jeder sowieso. Wir beschäftigen uns vielmehr mit dem energetischen und informativen Teil.

Da kommen die Energieräder des Körpers, die Chakren mit ihrer ganzen Vielfalt. Wir werden diese am Anfang und zum Ende des Tages messen, mit Körperbewegungen, Körperhaltungen und "Steineauflegen" ausgleichen lernen, mit Farben und Worten beeinflussen...

Nach der Mittagspause machen wir einen YogaWalk, um den Körper energetisch aufzuladen (Bitte passende Kleidung und Schuhwerk mitbringen) und für manch Einen - einen neuen Weg zu gehen. Kommen dann zum informativen Teil, der Wirkungsweise auf unser Unterbewusstes. Wir beschäftigen uns mit dem Programmieren des Wassers und der Steine und auch mit dem direkten Programmieren unseres Unterbewustes. Der geschützte Raum der Pyramide lässt das zu.

Du magst vielleicht an dieser Stelle fragen, wozu das Ganze? Meine Antwort ist: "Ich möchte mein Schicksal nicht dem Zufall und auch nicht dem Willen anderer Menschen überlassen, ich möchte meinen Weg selbst lenken mit Glück und Lebensfreude, mit Zuversicht und Mut neue Wege zu gehen. Ich möchte dabei gesund, kraftvoll und energetisch gut versorgt sein und bleiben. Das ist alles in meiner Macht!" Und Du?

Die Mittgapause beträgt eine Stunde. Für Wasser, Tee und etwas Obst wird gesorgt.

Die Kursgebühr beträgt 99,00 € pro Person.

 

Sonntag,der 29. April 2018

"Meditative Wisionssuche" Teil I

Wir werden sehr unterschiedliche Metoden kennenlernen um in den meditativen Zustand zu kommen, unseren Verstand "austricksen" lernen um zu der größten "Datenbank der Seele" zu kommen...

An diesem Tag werden viele Meditationstechniken geübt, wobei Du herausfinden kannst, welche Methoden und Techniken für Dich persönlich die besten Einstiegsmöglichkeiten in die Meditation bieten. Bei Jedem von uns ist einer der Sinne mehr ausgeprägt, als alle anderen und aus diesem Grund kann Einer besser durch Klang, der Andere durch Zählen oder Bewegung in den meditativen Zustand kommen. Unser Ziel ist die Weg-Suche und damit sind auch noch Informationen wichtig, die wir im normalen Zustand unseres Bewusstseins nicht empfangen können.

In der Meditation wird der Geist ganz ruhig und klar, das geschieht durch die Schwingungs-veränderung Deiner Körper.  Das Energiefeld wird subtiler und enthält mehr Energie und mehr  Informationen. Ganz unbedarft tauchen Lösungen und Antworten im Geiste auf, die uns im Normalzustand nicht zugänglich sind.

Bei allen Meditationsvarianten können Edelsteine und Kristalle eine kräftige Unterstützung darstellen. Das kann ein Steinkreis sein, der von der Außenwelt abschirmt und einen Raum für die Meditation öffnet oder ein Stein in der Hand, der den Gedankengang beruhigt, oder nur in der Sichtweite eines Kristalls sitzen und ihn betrachten, und Du tauchst in Deine innere Welt ein. Genauso, wie in diesem Moment des Schreibens ein klarer Bergkristall mit einem Fenster mich in der Wahl der richtigen Worte unterstützt und das Wissen meiner Seele auf das Papier spiegelt, werden wir uns im meditativen Schreiben üben.

Und weil wir alle nicht so lange stillhalten können, das muss ja auch geübt werden, kommen an diesem Tag immer wieder verschiedene Übungen vor, um den Energiefluss im Körper zu stärken, Atemtechniken, um den Geist wieder frei zu machen und die Konzentration zu steigern. So manches bleibt in dieser Ausschreibung noch geheim und zeigt sich erst beim Tun…

Von 9.30 bis 16.30 wird die Zeit sehr schnell rauschen, eine Mittagspause machen wir aber trotzdem.

Für Wasser und Tee wird gesorgt.

Die Kursgebühr beträgt 99,00 € pro Person.  

 

LunaYogaStunden im ersten Halbjahr 2018

Unter dem Motto : „Denke Gutes, spreche Gutes und tue Gutes“ möchte ich die Reihe von LunaYogaStunden im 1 Halbjahr 2018 fortsetzen. Diese Stunden werden zum Vollmond  angeboten und beinhalten den Luna-Tanz, den Luna-Namaskar, Mantra Singen, Sinnesübungen, Massieren der Füße und schließen mit einem EdelsteinFußbad ab. Alternativ zum Fußbad kann eine Tiefenentspannung mit Edelsteinen auf dem Körper angeboten werden. Die Vollmondtage sind immer Bewusstwerdungs-Zeitfenster und somit besstens geeignet mehr Liebe und Lebensfreude in unserem Leben zuzulassen.  

Termine sind folgende:

Mittwoch, den 31. Januar von 17.00-18.20

Samstag, den 31. März von  15.00-16.20

Montag, den 30. April von 17.00-18.20

Dienstag, den 29. Mai von 17.00-18.20

 

Die Kosten betragen 15,00 € pro Person. Bitte rechtzeitig melden, da die Vorbereitung aufwendiger ist.

VollmondMeditation im ersten Halbjahr 2018

Für wen die LunaYogaStunden zu viel Bewegung und Dehnung sind und wer trotzdem zum Vollmond nach Innen schauen möchte,  biete ich VollmondMeditationsstunden an. Dort werden nur 2-3 Übungen gemacht um „rein zu kommen“ und sonst die Gedanken und der Geist geschult mit Meditation und Konzentrazion. Dass die Edelsteine und Kristalle dabei helfen - ist für mich selbstverständlich.

Termine:

Mittwoch, den 31. Januar von 20.00-21.00

Samstag, den 31. März von  16.30-17.30

Montag, den 30. April von 20.15-21.15

Dienstag, den 29. Mai von 20.15-21.15


Kosten betragen 10,00 € pro Person

NeumondMeditation im ersten Halbjahr 2018

Das Bedürfnis an Stille und Meditation wächst und der Vollmond ist nur einmal im Monat da. Um denjenigen zu helfen, die gerne nocheinmal im Monat kommen würden, habe ich mir überlegt auch die NeumondMeditationen anzubieten. Der Neumond ist immer ein Abschluß und gleichzeitig auch ein Neuanfang. Wer zu diesem Zeitpunkt nach innen schauen möchte,  ist herzlichst eingeladen! Die "Tür nach Innen" wird mit 2-3 Übungen aus dem Yoga oder Qigong geöffnet und dann kommen "Übungen" oder besser gesagt Hilfsmittel, um die Energien im Körper  lenken zu lernen, um die Gedanken in den Griff zu bekommen und den Geist positiv zu stimmen. Die Edelsteine und Kristalle begleiten uns dabei. Jede Stunde ist Einzigartig!

Termine:

Mittwoch, den 17. Januar von 17.00-18.00

Donnerstag, den 15. Februar von 20.15-21.15

Samstag, den 17. März von 15.00-16.00

Montag, den 16. April von 17.00-18.00

Dienstag, den 15. Mai von 20.15-21.15

Mittwoch, den 13. Juni von 17.00-18.00

Kosten betragen 10,00 € pro Person

 

In 48 Stunden Entspannt und Kraftvoll  (für kleine Gruppen bis 6 Personen)

Wochenendangebot von Freitag 15.00 bis Sonntag 15.00 Uhr

                                      vom  12.1. bis 14.1.2018

Am Freitag ist Ankommenstag mit einer Sitzung in der Pyramide, mit Loslassen auf allen Ebenen, auch auf der körperlichen. Dafür gibt es Sauna, Fußbad und viel Wasser. Vitaminreiches Getränk aus Preiselbeeren, Sanddorn und Honig mit Steinwasser aufbereitet rundet diesen Tag ab. Nach der Sauna ist eine lange Erholungspause sehr heilsam und entspannend. Zum Schlafen gibt es Säckchen mit Zederholzspäne für die Entspannung und Regulierung des Nervensystems und des Kreislaufs.

Der Samstag und Sonntag sind Tage zum Kräfte tanken.

Wir fangen den Tag mit dem Hormonyoga in der Pyramide an und wecken alle Säfte im Körper mit dem Qi-Tapping aus dem medizinischen ZhinengQigong, Laufen im Bernsteinpool und nehmen durch die Hände und die Füße die Heilkraft der uralten Bäume auf. Nach den Wasseranwendungen gibt es warmen Brei und frischgepressten Saft zum Frühstück. Danach Spazierengehen in der frischen Luft und parallel laufen Einzelbehandlungen (Jeder Teilnehmer bekommt in den 48 Stunden eine Steinbehandlung und eine naturheilkundliche ärztliche Behandlung). Nach dem Mittagessen wird in der Pyramide eine LaChi Massage gemacht. Nachmittags - Freizeit und frische Luft, in der wieder parallel die Behandlungen erfolgen.

Vor dem Abendessen gibt es eine Yoga-Stunde aus dem KundaliniYoga und Tiefenentspannung mit Edelsteinen auf dem Körper. Abends Austausch, Unterhaltung und Meditation in der Pyramide.

Am Sonntag vertiefen wir die Übungsfolgen vom Hormon-Yoga und machen den Haula Gong (Gesundheitsgong) aus dem medizinischen ZhinengQigong. Nach dem Mittagessen und der LaChi-Massage wird das Wochende in einer Meditationsrunde in der Pyramide abgeschlossen. 

Preis pro Termin im Doppelzimmer 318,00 €, im Einzelzimmer 388,00 €.

Gruppen ab 5 Peronen bekommen 7% Nachlass.

 

2017

 

Kurzretreat am zweiten Advent

Am 10.Dezember 2017 von 10.00-13.00 Uhr

In der turbulenten Zeit für einige Stunden ganz bei Sich bleiben, zur Ruhe und ins Gleichgewicht kommen. Mit Entspannungsübungen aus dem Yoga und Qigong, mit der Hilfe von den edlen Helfern, den Steinen und Kristallen und im zäderduftenden Raum der Pyramide. Geführte und stille Meditation und eine Tiefenentspannung mit Steinen auf dem Körper warten auf Dich!

Jeden Teilnehmer bekommt einen Glücksbringer als Geschenk! 

Preis 48,00 €

März 2017

Lift Chi Up Pour Chi down ( LCUPCD) - Basisübung vom medizinischem Zhineng Qigong

Im Mittelpunkt steht die Basisübung vom Zhineng Qigong, bei der die Energie im Körper neu verteilt wird, die stark die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden im Körper löst und Energiebahnen öffnet.

Wir lernen "verbrauchte" Energie abzugeben und loszulassen sowie "frisches" Qi aus dem Universum aufzunehmen. Dadurch verbessert sich die Qualität und Quantität des inneren Qi. Auch die Gelenke werden dabei geöffnet, was für den gesamten Qi-Fluss im Körper sehr wichtig ist.
Um die ganze Übung zu verinnerlichen ist Zeit zum Üben und um Wege gehen zu lernen wichtig.
Daher biete ich die LCUPCD-Übung in 3 Schritten an:

Teil I - 26.03.2017
Teil II - 7.5.2017
Teil III - 24.6.2017

Jeweils von 10.00-14.00 Uhr. Es kommen noch viele andere Qigong -Übungen und Techniken dazu.

Wie in allen anderen Workshops gibt es auch hier in den letzten 20 Minuten eine Tiefenentspannung mit Edelsteinen auf dem Körper.

Kosten 60,00 € je Termin.

 

Februar 2017

Work-Shop "Jungbrunnen" 

Zeit in der Pyramide um zufriedener, energiegeladener und glücklicher werden.

Die Inhalte sind folgende:

- HormonYoga, eine Übungsreihe für den frühen Morgen, die Ausführung ist auch im Bett oder auf dem Teppich daneben möglich und dauert nur c. 10 Minuten. Ich denke, dass Du weißt, wie Hormone unseren ganzen Körper steuern, die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinflussen, für glatte Haut und strahlendes Aussehen verantwortlich sind. Weniger bekannt ist aber, dass die Hormonproduktion schon ab dem 35 Lebensjahr drastisch reduziert wird.

- Kraftübungen, die den Stoffwechsel ankurbeln und warum diese so wichtig sind.

- Programmierung des Unterbewussten, eine Art von Meditation in der Du in die tiefsten Schichten Deines Bewusstseins eintauchen kannst, um dort, die von der Gesellschaft und Deinem Umfeld hinterlegten Programme wie z. B. "Älterwerden", "mit dem Älterwerden auch krank werden", "nach der Rente geht es Bergab" und viele weitere zu verändern. Sogar die eigene Genetik kann auf diese Weise umgeschlüsselt werden.

- Aktivierung der Energiezentren, durch Programmierung der unterbewussten Schaltstelle des Nervensystems und durch die Wirkung der Edelsteine.

- "Fliegen", um den Körper zu strecken und neue Energie aus dem Inneren sprudeln zu lassen.( Nur für Menschen ohne körperliche Einschränkungen und Gewicht unter 100 kg.)

- Entspannung mit Qigong und Yoga.

Es werden zwei verschiedene EdelsteinSets angeboten:

1. Eine Zusammenstellung zur Wasserprogrammierung, um den zellen von innen einen Impuls zum Wachsen zu geben, um das Nervensystem zu stärken und das Feuer der Zellen zu unterstützen, allso all das, was verjüngt und wieder kraftvoller macht.

2. Die  Andere zum Auflegen auf die Energiezentren, für die Belebung und Öffnung der Tore.

Termine:

26.2.2017 (Tag der Mondfinsternis, an dem sich viele neue Perspektiven öffnen können. )

12.3.2017 und 2.4.2017, jeweils von 9.30-13.30.

Preise ohne Edelsteine:

Alle 3 Termine für 220,00 €. Auch einzeln für 80,00 € buchbar.