skip to content
Deutsch

Impressum | Datenschutzerklärung

Die Pyramide05226 7007766

 

Valentina

Meine Wurzeln kommen aus dem Osten, aus Russland. Ich bin in einem kleinen deutschsprachigen Dörfchen aufgewachsen, mit tiefer Einbindung in die Natur.

Nach der Schule habe ich Mathe studiert und zwei Jahre als Lehrerin gearbeitet.

Dann kam der große Umbruch in meinem Leben: Die Reise nach Deutschland. Mit dieser Reise hat sich ein Kreis geschlossen. Ich bin bei meinen wahren Wurzeln angekommen, die meiner Ahnen.

Mit den Jahren wurde mein Leben ruhiger und stabiler, alle Grundbedürfnisse wurden gestillt und bei einem Gesundheitskurs wurde die Frage gestellt: " Was möchtest Du in Deinem Leben noch erreichen?" Ab dieser Frage ging meine Suche nach dem Sinn des Lebens los.

Ich habe Rutengehen und Störfelder beseitigen gelernt. Kam in eine Reiki-Ausbildung und bin bis zum Lehr-Meister gewachsen.

So unauffällig schlichen sich zwei Dinge in mein Leben und haben es mit neuen Inhalten gefüllt: Steine und Yoga.

Einmal übernahm Yoga – und es kam die Yoga-Lehrer Ausbildung bei Omani mit der Weiterbildung im Yoga für Schwangere.

Das andere Mal kamen die Steine mehr zum Ausdruck und in mein Leben tauchte
Astrid Hess auf. Bei Ihr habe ich dann die UMOJA ganzheitliche Edelsteintherapie und die Kristallheilkunde gelernt.

Es kam auch eine Zeit, wo beides sehr präsent war, Yoga und Steine. Da wurden die Edelstein-Yoga-Stunden geboren. Jeder Stein ist ein Träger einer bestimmten Information, ich habe große Hochachtung vor der Energie der Steine und Kristalle.

In den Zwischenzeiten habe ich in Kursen und Workshops in viele verschiedene Bereiche reingeschnuppert: Arbeiten mit Kindern, Quantenheilung,  Meditation und vieles mehr. 

Im Jahr 2014 kam die Begegnung mit Julia und Pascal Weis und eine Ausbildung in den Grundkenntnissen der Tai-Yoga-Massage.

Eine weitere Begegnung mit einer Qigong -Lehrerin aus Berlin hat mich mit dieser alten Kunst in Berührung gebracht.
Es ist neu und doch irgendwie bekannt... Wir lernen nie aus... Die zweijährige Qigonglehrer-Ausbildung bei der Paracelsusschule ist in 2017 nun auch abgeschlossen.

Mit dem Bau der Pyramide ging mein Leben in eine ganz neue Runde. Ich bin angekommen, wo ich hingehöre. Der Weg geht immer weiter… Ich weiß die Richtung und das ist das Wesentliche.

Ich bin bereit ein Stück meines Lebensweges mit Dir zu teilen: mit Yoga und Steinen, mit liebevoller Berührung von Körper, Geist und Seele.

Willkommen in der Pyramide!

Valentina Groeneveld