skip to content
Deutsch

Impressum | Datenschutzerklärung

Die Pyramide05226 7007766

 

Entstehung der Pyramide

Seit einiger Zeit wußte ich, Valentina, dass es in meinem Leben eine Pyramide geben wird. Es war nur ein Wissen, dass keine Form hatte und keine Basis. Und wie es so im Laufe des Lebens ist, die Form kristallisiert sich mit der Zeit heraus. Es wurde durch viele kleine und große Wunder in meinem Leben tatsächlich möglich dieses Werk in Materie umzusetzen.
Wir, mein Mann Udo und ich, sind noch nicht ganz fertig mit dem Umsetzen, da die kristalline Form noch nicht vollständig ist, befinden uns aber auf dem besten Weg dahin.

Die Vision ist – eine Pyramide, die von innen mit Edelsteinen und Halbedelsteinen "verkleidet" ist. Wir dachten am Anfang - "so schnell wie möglich". Dieser Gedanke hat sich aber nicht bestätigt. Wir haben nicht berechnet, oder eher gesagt, noch nicht gewußt, wie stark die Edelsteine und Kristalle das energetische Feld der Pyramide verändern. Ein langsames wachsen und entfalten ist hier angebrachter und nützlicher.

...Wenn so viele Herzen in Liebe zusammenkommen und Ihr Werk tun, dann geschehen Wunder. So soll es auch mit der Fertigstellung der Pyramide sein: mit vielen vielen liebevollen Herzen Wunder geschehen lassen.

Die Vervollkommnung wird in vielen Etapen erfolgen. Der Anfang ist aber in den ersten neun Monaten gelegt worden. Genau so lange, wie der Pyramidenraum mit dem Korpus der Pyramide aus einer alten Scheune "geboren" wurde.

Der erste Schritt kam am 3. Oktober 2014, wo wir zur Hochzeitszeremonie mit erfahrenen Menschen und Liebe im Herzen, mit Wissen um die Kristalle und die Pyramiden-Energie eine Lichtsäule in der Mitte der Pyramide gebaut haben. Diese Lichtsäule verbindet nun den Kraftort der Erde, der sich unter der Pyramide befindet , mit dem Lichtort am Himmel. Und somit hatten sich für acht weitere Monate "Zeit-Fenster" geöffnet, in denen wir jeden Monat einen Bereich der Pyramide mit "Herzenswünschen" vieler Menschen in Form von Kristallen und Edelsteinen "verkleidet" haben.

Die Pyramide wird in neun Bagua-Bereiche aufgeteilt:

Tai Chi die Mitte
Kinder auch Kinderwunsch, inneres Kind, Projekte & Ideen als "Kind"
Reichtum und Fülle Wohlstand, auch im geistigen und seelischen Bereich
Partnerschaft Beziehungen zu anderen Menschen,  mit dem Göttlichen
Hilfsreiche Freunde Unterstützung, Hilfe und Schutz auch aus höheren Ebenen
Ruhm Ansehen in der Gesellschaft, Prozess der inneren Reife
Karriere Dein Lebensweg, dein Handeln
Familie Beziehungen zu den Eltern, Großeltern, Ahnen und das Verhältnis zu den Lehrern und Vorgesetzten
Wissen tiefe innere Erkenntnisse, die Gabe der Intuition

 

Die Aufteilung der Pyramide in Bagua-Bereiche nach dem Feng-Shui

Reichtum / Fülle

 

Ruhm

 

Partnerschaft

 

Familie

 

Tai Chi

 

Kinderzone

 

Wissen

 

Karriere / Lebensweg

 

Hilfreiche Freunde

 

Die Herzenswünsche zu diesen Themen wurden während einer Meditation in steinerne und kristalline Energie "verpackt" und in einer gemeinsamen Aktion im entsprechenden Bereich der Pyramide angebracht. Nun ist ein Kreis geschlossen, in jeder Seite und Ecke der Pyramide ist Leben reingekommen... Vom jetzigen Standpunkt her ist uns vollkommen bewust, dass es nicht mehr Steine und Kristalle auf einmal werden sollten. Wir sind Menschen und können uns nur langsamt an höher schwingende Energie gewöhnen. Die Pyramide, wie auch wir, darf wachsen und ihre Wirkung entfalten.

Und somit sind ab dem Juni 2015 alle Bereiche der Pyramide für Deine Herzenswünsche offen!

Deine Wünsche, die vom Herzen kommen, können sich frei bis in aller Weite des Universums entfalten und gleichzeitig auf Erden im materiellen Bereich manifestieren! Was für eine Freiheit! Alleine der Gedanke WAS wir alles schaffen und schöpfen können beflügelt mich!

Es ist eine große Verantwortung, aber noch ein größeres Potenzial dahinter.

Nutze Deine Chance!

Werde Mitschöpfer und verwirkliche Deine HERZENS-Visionen!